Geodetic Calculation Framework

Ein Framework, welches prädestiniert ist, um vermessungstechnisches und geodätisches Know-How in Ihre Software zu integrieren oder damit ein eigenständiges Programm (Büro- oder Feldlösung) zu erstellen.

Dies ist durch die heutige MVC-/MVVM-Technologie einfach möglich.

Wir haben das GeoDataModel - Sie haben die Präsentations-Logic (UI)

Wikipedia: Model View Controller (MVC, englisch für Modell-Präsentation-Steuerung) ist ein Muster zur Unterteilung einer Software in die drei Komponenten Datenmodell (englisch model), Präsentation (englisch view) und Programmsteuerung (englisch controller).

Wikipedia: Model View ViewModel (MVVM) ist ein Entwurfsmuster und eine Variante des Model-View-Controller-Musters (MVC). Es dient zur Trennung von Darstellung und Logik der Benutzerschnittstelle (UI). Es zielt auf moderne UI-Plattformen wie Cocoa, Windows Presentation Foundation (WPF), JavaFX, und HTML5 (JSF) ab, da ein Datenbindungsmechanismus (Java Beans) erforderlich ist.



Wir bieten Ihnen das dazugehörige Geo-Datenmodell (Geschäftsmodell) in Form unseres GeoCalcFrameworks (GCF) an.

Ein Framework (englisch für Rahmenstruktur) ist ein Programmiergerüst, das in der Softwaretechnik, insbesondere im Rahmen der objektorientierten Softwareentwicklung sowie bei komponentenbasierten Entwicklungsansätzen, verwendet wird.

Ein Framework ist selbst noch kein fertiges Programm, sondern stellt den Rahmen zur Verfügung, innerhalb dessen der Programmierer eine Anwendung erstellt, wobei u. a. durch die in dem Framework verwendeten Entwurfsmuster auch die Struktur der individuellen Anwendung beeinflusst wird. Z.B.: “Java” oder “Microsoft '.NET Framework'”

Java ist die weltweit verbreitetste Programmiersprache. Mit Java programmierte Anwendungen können auf den unterschiedlichsten Betriebssystemen installiert werden. Bei der Entwicklung von Individualsoftware ist es wirtschaftlich, Softwarebibliotheken einzusetzen. Die nachfolgenden Java-Bibliotheken stellen ausgereifte und getestete Funktionen bereit, die in vielen Softwareentwicklungsprojekten verwendet werden können. Im Gegensatz zu anderen Geodätischen Bibliotheken / Tools sind die einzelnen Bibliotheken des GCF-Paketes autark zu benutzen und sind nicht miteinander verwoben bzw. abhängig voneinander - wohl aber aufeinander abgestimmt.
Weitere Informationen in Wikipedia: Java-Technologie

Mit den Lxxx-Biliotheken aus dem GeoCalcFramework stehen Ihnen alle Geo-Funktionen:

  • Transformationen (1-7-Parameter, NTv2, Badekas, Molodensky)
  • Geodätischen Berechnungen
  • Stapelverarbeitung (rekursiv / sequentiell)
  • Autom. GNSS- und Polar-Auswertung
  • Ausgleichung Jag3D (1D/2D/3D/1D+2D)
  • Objektoriente Vermesssungselemente
  • Basierend auf SQL-Datenbanken
  • OGC-konform
  • Alle Formulare über Template-Engine (PDF, TEXT, HTML)
  • Alle Verm.-Objekte mit SFA (für räumliche Be-/Verarbeitung)
  • Gerätesteuerung GNSS, Tachy, eigener NTRIP-Client

zur Verfügung, die Sie für die Erstellung eigener Geodätischer Software benötigen, wie:

  • Geodätisches Berechnungsprogramm (Ing./Kataster)
  • Außendienst-/Feldlösung
  • Spezialsoftware
  • Embedded / Integrierte Lösungen


Eine umfangreiche abgeschlossene Geodätische Funktionsbibliothek ohne GUI!
Erstellen Sie hiermit Ihre eigenen Applikationen!


Für alle Java-Bibliotheken kann auch ein C#/.NET-Interface zur Verfügung gestellt werden.


Für technisch Interessierte


Bei unserer Entwicklung setzen wir als Projekt-Management-Software 'Redmine' ein.

In dem enthaltenen Wiki pflegen wir die technische Dokumentation.

Auf Anfrage mit Ihren Kontaktdaten geben wir Ihnen gerne einen Gastzugang, so dass Sie detaillierte Informationen zu den Bibliotheken ersehen können.

Gastzugang beantragen:
info@gosplus.de


Projektberatung

Projektbegleitung

Schulung


Auf der Grundlage von langjährigen Erfahrungen in der Softwareentwicklung im Bereich

  • Geodätische Berechnungen
  • Ausgleichsrechnung
  • Koordinatentransformation
  • ALKIS / Grafik / GIS
  • GNSS (GPS / GLONASS / Beidou / Galileo)
  • Geodatenmanagement
biete ich Ihnen meine Dienst­leistungen an:
  • Projektberatung / -begleitung
  • individuelle Schulung (vor Ort)
  • spezielle Softwareerstellung (For­mat­konverter)
  • Erstellung von projektbezogenen NTv2-Dateien
  • Transformation von Daten­be­stän­den
  • Umformatierung von Daten­be­stän­den
rund um das Thema
  • Koordinatensysteme / Karten-Pro­jektionen
  • ETRS89_UTM, Gauss-Krüger, Sold­ner
  • Koordinaten-Transformation
  • NTv2, 1-15 Parameter, Molo­dens­ky, Ellipsoid / Projektionswechsel

Sollten Sie in Ihrem Hause nicht über die notwendigen Fach­kennt­nisse verfügen, die bei der Beur­teilung von Vorgehensweisen und Genauigkeiten notwendig sind, stehe ich Ihnen gerne zur Ver­fügung.

Profitieren Sie von unserer lang­jährigen internationalen Erfahrung!